Salsa-Partys in Unterfranken – Teil 2

Jeden Montag ab 20 Uhr steigt im Papperla Pub in der Bahnhofsstraße 22, 97070 Würzbrug, eine Salsa-Party. In gemütlicher Atmosphäre lernt man hier neue Leute kennen. Der Eintritt ist frei. Auf der Homepage könnt ihr euch ein Paar Eindrücke von der Location machen: www.hausder150biere.de

Wer montags vielleicht keine Zeit hat, der hat am Donnerstag die Chance Cafe Standard in der Oberthürstraße 11 in Würzburg zu besuchen. Jeden Donnerstag ab 20 Uhr ist hier Salsa angesagt. Die Party beginnt nach den Tanzkursen um 22 Uhr. Hier geht’s zur Homepage: www.standard-wuerzburg.de

Wer großen Wert auf eine schöne Location legt, der sollte vielleicht einmal in der Residenz-Gaststätte vorbeischauen. In einem schönen Saal über der Gaststätte findet jeden Sonntag ab 19 Uhr eine Salsa-Party in angenehmer Atmosphäre statt. Der Eintritt beträgt 4€, in welchem aber ein 3€ Getränkegutschein enthalten ist: www.residenz-gaststaetten.de

Eine weitere Möglichkeit habt Ihr jeden 2. und 4. Samstag im Monat: Die Tanzschule Hartung in der Peterstraße 6a lädt ein zur „Salsa-Night“. Ab 22 Uhr wird hier Salsa, Bachata, Merengue und Kizomba gespielt. Der Eintritt in der Tanzschule Hartung ist frei. Hier kann man die Location betrachten: tanzschule-hartung.de

Tanzkurse in Würzburg

Ganz klassisch gibt es auch in Würzburg Salsa-Unterricht in den Tanzschulen. So auch in der Tanzschule Bäulke in der Hofstraße 10, 97070 Würzburg. Ein solcher Kurs hat fünf Tanzstunden, mit je 75 Minuten. Hier könnt Ihr mehr erfahren: www.tanzschulebaeulke.de

Auch in der Tanzschule Hartung gibt es die Möglichkeit Salsa zu erlernen. In der Peterstraße 6a in Würzburg werden verschiedene Kurse mit unterschiedlichem Niveau unterrichtet. Jeder dieser Kurse beinhaltet vier Tanzstunden für je 75 Minuten. Pro Person kostet ein Kurs 50€. Weiteres könnt Ihr hier erfahren: www.tanzschule-hartung.de

Im Cafe Standard in der Oberthürstraße 11 werden jeden Donnerstag Tanzkurse angeboten. Um 20 Uhr beginnt ein Mittelstufen Kurs und um 21 Uhr sind die Neueinsteiger an der Reihe. Pro Person kostet eine Stunde 3€. Man ist nicht verpflichtet mehrere Wochen hintereinander den Kurs zu besuchen. Ebenso ist eine Anmeldung nicht erforderlich. Hier kann man sich die Location einmal genauer anschauen: www.standard-wuerzburg.de

Die Salsa Company am Bahnhofsplatz 2 in Würzburg bieten jeden Mittwoch und Donnerstag ab 21 Uhr einen Salsa-Tanzkurs für Anfänger an. Der Einstieg ist hier zu jedem Zeitpunkt möglich. Der Preis ist abhängig von der Anzahl der Stunde, die besucht werden: tanzschule-wuerzburg.de

Im Papperla Pub, auch bekannt als Haus der 250 Biere in der Bahnhofsstraße 22, 97070 Würzburg, gibt es jeden Montag einen Tanzkurs. Immer um 19 Uhr wird ein Kurs für Advanced beginners angeboten (Mittelstufe). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Jeder der schon etwas Salsa beherrscht darf vorbeikommen. Hier kann man sich die Location anschauen: www.hausder150biere.de

Seit ein paar Monaten wurde ein Saal der Residenzgaststätte umfunktioniert und zu einer Salsa-Location gemacht. Jeden Sonntag um 18 Uhr findet hier ein Kurs für Neueinsteiger statt. Die Kosten hierfür betragen 4 € pro Person und pro Termin. Anmeldung nicht erforderlich, ebensowenig wie regelmäßiges Erscheinen Pflicht ist: www.residenz-gaststaetten.de